01.03.2007

Präsentation einer intelligenten Wohnung

Enormes Medienecho auf "Smart Home"

Am 21.02.07 präsentierten Stefan Unger (Technikvorstand checkpointmedia) und Katharina Fröch (Architektin) eine exemplarische "Intelligente Wohnung" der Presse. Smart Homes sind Häuser und Wohnungen mit automatisierter Haustechnik. Hauptziel: eine einfache und übersichtliche Steuerung der gesamten Haus- und Unterhaltungstechnik. Darüber hinaus liegt das Augenmerk auf dem möglichst diskreten Einsatz der Technikkomponenten (z.B. Lautsprecher), die sich in die Architektur einfügen oder überhaupt "unsichtbar" ausgeführt werden. Im Rahmen eines Pressegesprächs präsentierten Stefan Unger und Katharina Fröch das Smart Home von Ursula und Erich Fröch und demonstrierten am "realen Objekt", wie sich intelligentes Wohnen künftig gestalten kann.