Kompetenzen:

  • Beratung
  • Konzept und Planung
  • Produktauswahl und -einkauf
  • Lieferung und Installation
  • Wartung

Medientechnik

Teil- oder Gesamtlösungen auf dem breit gefächerten Gebiet der Medientechnik - checkpointmedia verfügt über ein interdisziplinäres Team mit langjähriger Erfahrung, um auch komplexe Installationen und Steuerungen zu planen und umzusetzen.

  

  

 

 

 

 

01

Produkte

Wo Standardtechnik nicht die angestrebten Lösungen liefern kann, setzt checkpointmedia auf eigene Entwicklungen, die technische Installationen im privaten und öffentlichen Bereich ideal ergänzen oder überhaupt erst in gewünschter Form einsatzfähig machen.

Details

     

In-Wall-Subwoofer inwalll_header 

Passend zu den „unsichtbaren“ In-Wall-Lautsprechern wurde ein Subwoofer entwickelt, der - wie in gängigen Beschallungen üblich - den unteren Frequenzbereich verstärkt. Im Gegensatz zu herkömmlichen Geräten ist dieser In-Wall-Subwoofer jedoch besonders flach und ideal für den Einbau in privaten und öffentlichen Räumen.

 

 

 

     

Hapticontrol Hapticontrol 

Jede Multimedia-Installation kann über Berührung, Betätigung eines mechanischen Elements (z.B. Drehrad, Hebel), Sound (z.B. Klatschen) angesprochen und gesteuert werden.

Die HaptiControl ist ein speziell dafür entwickeltes Interface, das die verschiedenen Sensoren digitalisiert und die Information in Form eines konfigurierbaren seriellen Datenstromes weiterleitet. Die Verarbeitung der Daten und die Steuerung erfolgen über einen handelsüblichen PC.

 

     

Multipot-64 Multipot-64 

Für die Steuerung komplexer Lichtszenarien z.B. im Ausstellungsbereich wurde das Multipot-64 entwickelt.

Das Multipot-64 übernimmt die Ansteuerung von bis zu 64 NV-Transformatoren mittels Schnittstellen von 1-10V (z.B. Instatronic Transformator, Leuchtstoffröhren-EVG). Alternativ können die Schnittstellen auch zum Betreiben von LEDs genutzt werden.

Jeder Kanal ist über die RS232-Schnittstelle für das gewünschte Endgerät zu konfigurieren und mit einer entsprechenden Leucht-Kennlinie zu versehen. Die Konfiguration wird im Flash-Speicher abgelegt. Die Ansteuerung der Leuchtmittel erfolgt über die DMX- oder die RS232-Schnittstelle (bei Letzterer können neben den Helligkeitswerten auch Gruppen definiert und Rampenzeiten angegeben werden).

 

     

Cresnet-Hub Cresnet-Hub 

Das Cresnet-Hub wurde als Ergänzung zu Crestron-Systemen entwickelt, die im öffentlichen wie privaten Bereich als Steuerung für Audio, Video, Jalousie, Klimatisierung etc. zur Verwendung kommen.

Vom Cresnet-PSU/Hub gehen bis zu zwölf Linien aus (sternförmig, bis zu 1.000 m). Die Spannungsversorgung für angeschlossene Geräte (z.B. Touchpanels) beträgt bis zu max. 200 W pro Linie bzw. max. 600 W Gesamtlast.

Die einzelnen Linien werden überwacht, bei Überlastung wird die 24-V-Spannungsversorgung abgeschaltet und eine Fehleranzeige über die LED-Anzeige des Geräts ausgegeben.

Alle Statusmeldungen zum Cresnet-Hub (Temperatur, Last pro Linie, Gesamtlast, Kommunikationsfehler etc.) werden über eine serielle Schnittstelle weitergeleitet und können auf einem Touchpanel, Web-Server oder Computer ausgegeben werden.

12_OPEC_Konferenzraum

Konferenzräume

Der einfache Konferenzraum wird durch modernste Audio-, Video- und Steuertechnik zum multimedialen Kommunikationscenter. Integrierte Medientechnik ermöglicht umfassende Unterhaltung, Präsentation und besten Komfort.

Details

Die Konferenzraumtechnik vereinfacht Vorgänge und bildet den Rahmen für Präsentationen, Besprechungen und Planungen. Einheitliche steuerungsintegrierte Vorgänge beschleunigen die Arbeitsvorgänge.

Lokale Audio- und Video-Technik (Beschallung, Projektion, Mikrofonie) wird diskret in die vorgegebene Raumarchitektur integriert. Leinwände und Projektoren können in der Decke „versenkt“ werden, Lautsprecher werden „unsichtbar“ installiert. Laptops und PCs werden, bei Bedarf, lokal in die Medientechnik eingebunden. Ein technisches Update für künftige Anforderungen ist natürlich möglich, damit die erwünschten Abläufe zukunftssicher funktionieren.

Darüber hinaus ist die integrierte Steuerung von Heizungs- und Klimaanlage, Licht und Jalousien bzw. weiterer Technik möglich.

Kompetenzen:

  • Konzept und Planung 
  • Produktauswahl und -einkauf 
  • Installation 
  • Inbetriebnahme 
  • Wartung

Projektbeispiele aus dem Bereich Konferenzräume

Weitere Projektbeispiele: 

  • IT-SC
  • Red Bull Hangar-7 (Salzburg) (Beschallung, Ausstattung Members’ Club, Zigarrenclub, Private Lounge)
  • Haus der Musik Wien
  • Kindermuseum Graz (Veranstaltungsraum)
  • Mozarthaus Wien
Haus_der_Musik_walzerwuerfelspiel

Medienstationen & Infotainment

Medienstationen bieten die gesamte Bandbreite der elektronischen Informationsvermittlung vor Ort - in Betrieben, in Museen, auf der Straße und in Ihrer Handtasche. Von Großbildprojektionen über Kiosksysteme, interaktives Kino und Klanginstallationen bis zu künstlerischen Gesamtkonzepten und interaktiven Rauminstallationen: Multimedia als Werkzeug, Ihre Inhalte lebendig und unterhaltsam zu vermitteln.

Details

Multimediatechnik ist heute allgegegenwärtig. Um Information und Erlebnis zu vermitteln, bedarf es der richtigen Dosierung und Inszenierung. Je nach Zielgruppe spricht checkpointmedia mit ihren Medien- und Rauminstallationen alle Sinne an und bietet dem Besucher/Nutzer einen neuen Zugang zum jeweilgen Thema.

Technische Grundkriterien für die Etablierung der adäquaten Lösung sind - neben Budget und primärer Kundenanforderung - der Stand der Technik, Qualität der Performance und Verlässlichkeit im Dauerbetrieb. Probeaufbauten und -durchläufe unterstützen die Entscheidungsfindung.

Kompetenzen:

  • Idee/Kreation
  • Drehbuch/Konzept
  • Planung
  • Fertigung & Implementierung
  • Dokumentation
  • Wartung 

Projektbeispiele aus dem Bereich Medienstationen & Infotainment

Weitere Projektbeispiele:

  • Medienplanung Technisches Museum Wien (100 Medienstationen)
  • Medienstationen für das Museum Ladin/Südtirol
  • Medienstationen der NÖ Landesausstellung 2001 (Schloss Ottenstein, Schloss Waldreichs)
  • Soundinstallation mit Rüttelboden für "Das Erbe des Dschingis Khan" (Kunsthalle Leoben 2002)
  • Beschallung und Hörspielproduktion für das RiesenRäderwerk (Wiener Riesenrad)

Auszeichnungen für Medienstationen & Infotainment-Projekte

Dornerplatz1

AV-Studio- & Eventtechnik

AV-Technik schafft Wahrnehmungsräume, die auf allen Ebenen ansprechen. Professionelle Audio- und Video-Systeme sind die Basis für Informationsvermittlung und künstlerische Installationen, ohne sich dabei in den Vorgrund zu drängen.

Details

Die Computer- und AV-Technologie entwickelt sich rasant. Entsprechend muss in der Planungsphase von Studio- oder Eventtechnik-Projekten gleichermaßen auf bewährte Standards und Erfahrungen zurückgegriffen als auch visionär vorgegangen werden. Das Wissen über den neuesten Stand der Technik und die Erstellung von Modellen und Simulationen helfen, Lösungen zu finden, die auch in Zukunft dem Innovationsdruck standhalten.

checkpointmedia setzt auf sorgfältige Auswahl der Baugruppen und Geräte sowie auf die Verwendung qualitativ hochwertiger Installationsmaterialen. Gemeinsam mit den hohen Arbeitsstandards bei der Errichtung der Anlagen garantieren sie einen reibungslosen und dauerhaften Betrieb sowie einen möglichst geringen Wartungsbedarf bei gleichzeitigem Kostenbewusstsein.

Kompetenzen:

  • Konzept und Planung
  • Produktauswahl und -einkauf
  • Installation
  • Inbetriebnahme
  • Dokumentation
  • Einschulung
  • Wartung

Projektbeispiele aus dem Bereich AV-Studio- & Eventtechnik

Weitere Projektbeispiele:

 

  • Gang der Metamorphosen und andere Technikeinrichtungen in den Swarovski Kristallwelten (Wattens)
  • Kindermuseum Frida & Fred, Graz
  • Dopplerfoyer für Red Bull Hangar-7 (Salzburg)
  • Haus der Musik
  • Technisches Museum Wien
  • Niederösterreichische Landesausstellung 2001 (Schloss Ottenstein,
  • Schloss Waldreichs)
  • Kunsthalle Leoben: Das Erbe des Dschingis Khan
  • RiesenRäderwerk (Wiener Riesenrad)
  • Museum Wildalpen (Steiermark)
  • Salzburger Museum Carolino Augusteum
Produkt1

Handel und Verkauf

Ausgehend von unseren eigenen Erfahrungen mit Geräten und Baugruppen im Projekteinsatz und der langjährigen Partnerschaft mit renommierten internationalen Herstellern und Lieferanten hat sich eine individuelle Handelstätigkeit mit ausgewählten Produkten entwickelt.

Details

checkpointmedia führt im individuellen Verkauf nur hochwertiges AV-Equipment, das sich in professionellen Installationen bewährt hat bzw. über hervorragende Reputation im High-End-Audio- bzw. Home-Cinema-Bereich verfügt.

Im Objektbereich stellen wir auch unsere Erfahrung als OEM-Integrator zur Verfügung und liefern Komponenten aus dem AV- und Lichtinstallationsbereich an Systempartner und Wiederverkäufer.

Das selektierte Vertriebsprogramm und die exzellenten Branchenkontakte ermöglichen uns, ohne Verpflichtung einzelnen Marken gegenüber, die jeweils bestgeeignete Lösung anzubieten.

Kompetenzen:

  • Beratung
  • Planungsassistenz
  • Lieferung
  • Installation auf Wunsch
  • Wartung und Garantieabwicklung



Produktbeispiele:

  • In-Wall-Flächenlautsprecher für Objektbeschallung
  • Swareflex Markierleuchtensyteme
  • Endstufen und selektierte Audio-Komponenten
  • Top-End-Projektions- und -Bildschirmtechnologie