03.02.2014

Bestattungsmuseum am Wiener Zentralfriedhof

Bauphase

Als Gewinner der Ausschreibung der Bestattung und Friedhöfe Wien ist checkpointmedia gemeinsam mit OMS (http://www.oms.co.at) als Totalunternehmer mit der Errichtung und Gestaltung des neuen Museums beauftragt. Die Bauarbeiten unter der Aufbahrungshalle 2 am Wiener Zentralfriedhof laufen seit 2013, im Herbst 2014 soll das Museum eröffnet werden.

Die Bestattung und Friedhöfe Wien und ihre Leistungen ziehen sich als roter Faden durch die Betrachtungen zum Tod in Wien. Sie fungieren als Betreiber des Museums, aber vor allem auch als zentrale Institution, die den letzten Gang tausender Wiener und -innen begleitet.

Der Besucher soll hier emotional angesprochen und so an die Informationen herangeführt werden. Der inhaltliche Fokus wird auf Wien und der Entwicklung des Bestattungswesens seit dem 19. Jahrhundert liegen – einerseits um die Geschichte der Bestattung Wien optimal einzubetten, andererseits um auch einen fließenden Übergang zu einem Rundgang auf dem Zentralfriedhof zu bieten.

 

http://tinyurl.com/nx75324