09.10.2012

Erste Asset Management

Website-Relaunch

Die Erste Asset Management (EAM) koordiniert und verantwortet sämtliche Asset-Management-Aktivitäten innerhalb der Erste Group. An ihren elf Standorten in Österreich, Deutschland, Kroatien, Rumänien, Serbien, der Slowakei, Tschechien und Ungarn verwaltet sie ein Vermögen von rund 44 Milliarden Euro.

checkpointmedia unterstützte die Erste Asset Management in einem mehrstufigen Projekt bei der grafischen und strukturellen Überarbeitung ihrer Website. Der Web-Auftritt wurde für sämtliche Länder, in denen die EAM Fonds vertreibt, einheitlich und kohärent konzipiert.

In einer ersten Consulting-Projektphase im Jahr 2011 wurden ausführliche Benchmarks erstellt und die bestehende Website analysiert. Anschließend wirkte checkpointmedia maßgeblich im Konzeptions- und Entwicklungsprozess mit, deren Fokus auf die Darstellung der Fondsprodukte gelegt wurde. Durch Filter wird dem Nutzer ermöglicht, schnell und direkt ein geeignetes Produkt zu finden. Detailliertere Angaben zu Zahlen und Fakten rund um den Fonds werden übersichtlich in Tabs dargestellt.

Im Zuge des Relaunches wurden Seiten- und Navigationsstruktur sowie Texte und Bilder neu überarbeitet. checkpointmedia zeichnet für Konzept, Grafik-Layout und Erstellung der HTML-Templates verantwortlich und unterstützte s-IT bei der Umsetzung im CMS der Erste Bank.

 

http://www.erste-am.at