16.04.2013

WorldMediaFestival

intermedia-FINALIST DIPLOMA für das Foyer der "Wiener Stadtwerke"

Das im Jahr 2000 gegründete WorldMediaFestival zeichnet die weltweit hervorragendsten Leistungen in den Bereichen Corporate Film, Fernsehen, Web und Printproduktion aus. Der Preis zählt international zu den prestigeträchtigsten Auszeichnungen auf dem Gebiet der visuellen Medien.

Für das Projekt "Wiener Stadtwerke Info-Lounge-Möbel und Deckenprojektion" erhält checkpointmedia in der Kategorie „Corporate Communications: Multimedia-Installations“ das intermedia-FINALIST DIPLOMA.
Die Aufgabe in diesem Projekt bestand darin, das große Foyer der Wiener Stadtwerke durch eine Raumintervention zu gestalten und für eine besucherfreundliche Präsentation des Unternehmens zu nutzen. Die Info-Lounge-Möbel wurden als eigenständige Objekte im Raum entwickelt. Sie dienen als multimediale Informationsträger und können auch als Möbel genutzt werden.
Als Ergänzung und Gegengewicht zu den Möbeln und ihrer sachlich-inhaltlichen Ausrichtung wurde eine technisch aufwendige, aber in ihrer Anmutung leicht und spielerisch wirkende Deckenprojektion entwickelt. Visualisiert werden hier in Animationen die Themen Smart Mobility, Smart Energy und Smart City.