70 Jahre Marshallplan Ausstellung

Die Ausstellung wird im Wirtschaftsministerium gezeigt 2017

Die Ausstellung zum Jubiläum "70 Jahre Marshallplan", die im Rahmen eines großen Events im Juni 2017 erstmalig gezeigt wurde, geht auf Wanderschaft: In den Monaten Oktober und November 2017 war die Ausstellung die sich der Geschichte des European Recovery Programs widmet im Wirtschaftsministerium in Wien zu sehen.

aspern Die Seestadt Wiens

Umfangreicher Webrelaunch 2017

aspern Die Seestadt Wiens ist das zurzeit größte Stadtentwicklungsprojekt in Europa. In mehreren Etappen werden bis 2028 hochwertiger Wohnraum für mehr als 20.000 Menschen und fast ebenso viele Arbeitsplätze geschaffen.

70 Jahre Marshallplan

Konzeption und Umsetzung der Jubiläumsveranstaltung 2017

„70 Projektionen für 70 Jahre“: Unter der künstlerischen Leitung von Virgil Widrich gestaltete ein multidisziplinäres Team die Veranstaltung und eine teilweise interaktive Wanderausstellung im Auftrag von Austria Wirtschaftsservice Gesellschaft mbH (ERP-Fonds).

70 Jahre Marshallplan

Drucksorten und Sonderbriefmarke für die Gäste 2017

Am 21.6.2017 fand in der METAStadt Wien die Feierlichkeit zum 70. Jahrestag der Marshallplan-Hilfe – mit Ansprachen von Bundespräsident Dr. Alexander Van der Bellen, Vizekanzler Dr. Wolfgang Brandstetter und dem Geschäftsträger der US-Botschaft in Wien, Eugene S. Young – statt.

Faktencheck nachhaltiges Bauen

Website für den Klima- und Energiefonds 2016

Für den Klima- und Energiefonds hat checkpointmedia den „Faktencheck nachhaltiges Bauen“ umgesetzt. Damit sind die wichtigsten Informationen der gleichnamigen Printpublikation nun auch im Internet zugänglich.

Bestattungsmuseum am Wiener Zentralfriedhof

2014

Am 8.10.2014 wurde das neue, unter der Aufbahrungshalle II errichtete Museum mit zahlreichen neuen Exponaten und Multimediaelementen eröffnet.

Bestattungsmuseum am Wiener Zentralfriedhof

Bauphase 2014

Als Gewinner der Ausschreibung der Bestattung und Friedhöfe Wien ist checkpointmedia gemeinsam mit OMS als Totalunternehmer mit der Errichtung und Gestaltung des neuen Museums beauftragt.

Besucherzentrum Parlament Wien

Update Medienzuspielung 2012

Für die Medienwand und die „Zeitmaschine“ im Besucherzentrum des Österreichischen Parlaments wurde von checkpointmedia ein eigener Mediaplayer zur individuellen Bespielung entwickelt und implementiert.

Wiener Kaffeesiederball

Website 2012

Erstellung einer Ticket- und Online-Sitzplatzreservierung.

Blick in die Wiener Karlskirche

Studie für eine neue Besucherführung 2011

checkpointmedia führt eine Studie zur Besucherführung für eine der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten Wiens durch.

EU European Public Space Wien

Konferenzraum 2011

Medientechnik für den European Public Space der Europäischen Union (EU) in Wien.

departure

Relaunch der Website 2011

Mit dem Relaunch der departure-Website www.departure.at startet Österreichs größte Online-Plattform in Sachen Creative Industries.

Neuer Film für die Medienwand im Besucherzentrum des Parlaments

Animationsfilm 2010

Im Zuge der multimedialen Inszenierung des Besucherzentrums im Wiener Parlament wird von checkpointmedia auch eine große Medienwand bestehend aus 24 Rückprojektionseinheiten errichtet. 2010 wird ein neuer Animationsfilm für die Medienwand gestaltet und umgesetzt.

Wiener Kaffeesieder

Website 2010

checkpointmedia zeichnet für Konzept und Umsetzung der Website des Klub der Wiener Kaffeehausbesitzer verantwortlich.

Besucherinformation im Parlament Wien

Medientechnik 2008

checkpointmedia installierte in den Sicherheitsschleusen des Parlaments fünf mehrsprachige "Wide-stretched"-  Monitore zur Besucherinformation. Über ein Web-Interface können unterschiedliche Texte ausgewählt und editiert werden.

Präsentationstool für die AWO

Technische Erweiterung 2008

Technische Erweiterung des multimedialen Präsentationstools für Messeauftritte der Außenwirtschaft Österreich (AWO).

Innovatives Präsentationstool für Messen

Außenwirtschaft Österreich (AWO) 2008

Technische Erweiterung des multimedialen Präsentationstools für Messeauftritte der Außenwirtschaft Österreich (AWO).

Lounge der Wirtschaftskammer Wien

Veranstaltungs- und Konferenzraum 2008

Die „Lounge der Wirtschaft“ ist das Kommunikationszentrum der Wirtschaftskammer Wien im Ambiente eines Jahrhundertwende-Gebäudes.

Studie für die "Glückswelten Fürstenfeld"

Consulting Machbarkeitsstudie 2007

Zusammen mit riecom wurde von Sigrid Markl im Auftrag von checkpointmedia eine Machbarkeitsstudie zur Errichtung einer Erlebniswelt auf dem ehemaligen Gelände der Austria Tabak in Fürstenfeld durchgeführt.

Informationssystem für die MA 10 - Wiener Kindergärten

Kundenverwaltung am Servicepoint 2007

Im Auftrag der MA10 - Wiener Kindergärten entstand ein Informationssystem zur effizienteren Betreuung von Besuchern am Servicepoint.

Parlament Wien Besucherzentrum

Upgrade der Recherchestationen "Wer ist wer?" 2007

Implementierung kombinierter Abfragen und Zusammenfügen von Inhalten der Datenbank.

Bundesstelle für die Positivprädikatisierung von Computer- und Konsolenspielen (BuPP)

DVD 2007

Für die BuPP (Bundesstelle für die Positivprädikatisierung von Computer- und Konsolenspielen) wurde von checkpointmedia ein umfassendes Marketing-Paket konzipiert und umgesetzt: Erstellung der Website und einer Informations-DVD, Entwurf und Produktion eines Booklets sowie einer Broschüre.

Bundesstelle für die Positivprädikatisierung von Computer- und Konsolenspielen (BuPP)

Website 2007

Auf der Website der BuPP www.bupp.at findet sich eine laufend aktualisierte Liste empfehlenswerter Computer- und Konsolenspiele. Außerdem bietet die Website Eltern, PädagogInnen und Jugendlichen die Möglichkeit, zahlreiche Informationen zum Thema abzurufen und einen Newsletter zu abonnieren.

departure - Online-Plattform in Sachen Creative Industries

Website 2007

Mit dem Relaunch der departure-Website www.departure.at startet Österreichs größte Online-Plattform in Sachen Creative Industries. Neben aktuellen Trends und Informationen über nationale und internationale Veranstaltungen stehen ab sofort ständig aktualisierte Daten und Fakten über von departure unterstützte Unternehmen aus dem Kreativbereich zu Verfügung.

Museum Wattens

Studie 2007-2011 2011

Nach dem ersten Konzept einer "Schatzkammer" im Jahr 2003 wurde ab 2007 mit Arno Grünberger/spurwien ein neuer Versuch zur Präsentation archäologischer Fundstücke aus Wattens unternommen.