tx-mirror

Echtzeitinstallation, 2018 2018

Die Installation "tx-mirror" wurde für die Ausstellung "Kunst in Bewegung. 100 Meisterwerke mit und durch Medien" im ZKM | Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe erstellt und ist eine Weiterentwicklung  der 1992 von Martin Reinhart erfundenen Filmtechnik "tx-transform".

„Let’s play“: Schaufenster für Hermès

Monitor mit Animation am Graben in Wien 2018

Eine Rube Goldberg-Maschine ist eine bewusst komplexe Vorrichtung, bei der eine Reihe von Geräten, die einfache Aufgaben ausführen, miteinander verbunden werden, um einen Dominoeffekt zu erzeugen, bei dem die Aktivierung eines Geräts das nächste Gerät in der Sequenz auslöst. Der Ausdruck ist nach dem amerikanischen Cartoonisten und Erfinder solcher Geräte, Rube Goldberg, benannt.

70 Jahre Marshallplan Ausstellung

Die Ausstellung wird im Wirtschaftsministerium gezeigt 2017

Die Ausstellung zum Jubiläum "70 Jahre Marshallplan", die im Rahmen eines großen Events im Juni 2017 erstmalig gezeigt wurde, geht auf Wanderschaft: In den Monaten Oktober und November 2017 war die Ausstellung die sich der Geschichte des European Recovery Programs widmet im Wirtschaftsministerium in Wien zu sehen.

150 Jahre Universität für angewandte Kunst Wien

Ausstellung Ästhetik der Veränderung 2017

Eine Kooperation der Universität für angewandte Kunst Wien und des MAK
Im Jahr 1867 wurde am k. k. Österreichischen Museum für Kunst und Industrie (dem heutigen MAK) die Kunstgewerbeschule eingerichtet, um das österreichische Kunsthandwerk international konkurrenzfähig zu machen. Sie ist die Vorgängerinstitution der heutigen Universität für angewandte Kunst Wien (die Angewandte), die nunmehr ihr 150-Jahr-Jubiläum feiert.
Die Ausstellung ÄSTHETIK DER VERÄNDERUNG. 150 Jahre Universität für angewandte Kunst Wien wirft in zwei Teilen einen Blick zurück auf 150 Jahre Universitätsgeschichte und wagt gleichzeitig einen Ausblick in die Zukunft.

Exponatec Cologne - Fachmesse für Museen, Konservierung und Kulturerbe

Messeauftritt 2017

Vom 22.-24.11.2017 stellt checkpointmedia wieder zusammen mit Holzmanufaktur und Vitrinenbau Auer auf der Internationalen Fachmesse für Museen, Konservierung und Kulturerbe aus.

Bankhaus Spängler

Konzeption und Umsetzung einer facettierten Schaufenstercollage 2017

Das Bankhaus Spängler, gegründet im Jahr 1828 und nach wie vor in Familieneigentum, ist eine unabhängige Privatbank mit dem Stammhaus in Salzburg und zehn weiteren Standorten. Für die historische Zentrale in der Salzburger Schwarzstraße entwickelte checkpointmedia den Prototyp für eine neuartige Schaufenstergestaltung.

70 Jahre Marshallplan

Konzeption und Umsetzung der Jubiläumsveranstaltung 2017

„70 Projektionen für 70 Jahre“: Unter der künstlerischen Leitung von Virgil Widrich gestaltete ein multidisziplinäres Team die Veranstaltung und eine teilweise interaktive Wanderausstellung im Auftrag von Austria Wirtschaftsservice Gesellschaft mbH (ERP-Fonds).

70 Jahre Marshallplan

Drucksorten und Sonderbriefmarke für die Gäste 2017

Am 21.6.2017 fand in der METAStadt Wien die Feierlichkeit zum 70. Jahrestag der Marshallplan-Hilfe – mit Ansprachen von Bundespräsident Dr. Alexander Van der Bellen, Vizekanzler Dr. Wolfgang Brandstetter und dem Geschäftsträger der US-Botschaft in Wien, Eugene S. Young – statt.

Stadt Wien

Vienna table trip 2016

Eine Reise auf dem Kaffeehaustisch, animiert von Virgil Widrich im Auftrag der Stabsstelle Internationale Strategie und Koordination der Stadt Wien.

Exponatec Cologne - Fachmesse für Museen, Konservierung und Kulturerbe

Messeauftritt 2015

Vom 18.-20. November 2015 stellt checkpointmedia wieder zusammen mit Holzmanufaktur und Vitrinenbau Auer auf der Internationalen Fachmesse für Museen, Konservierung und Kulturerbe aus.

Leopold Museum

„Parallaxis“ – Medieninstallation für die Ausstellung „Farbenrausch“ 2015

Für die Ausstellung „Farbenrausch – Meisterwerke des deutschen Expressionismus", (9. Oktober 2015 bis 11. Jänner 2016 im Leopold Museum) konzipierte Virgil Widrich eine Medieninstallation, bestehend aus einer Scheibe, 3 Ringen und einer Projektion mit wechselnden Perspektiven.

Wiener Staatsoper

Virtueller Rundgang 2013

checkpointmedia realisiert den virtuellen Rundgang durch die Wiener Staatsoper. Neben dem Opernhaus am Ring können Besucher auch die Probebühne im Arsenal besuchen.

Exponatec Cologne - Fachmesse für Museen, Konservierung und Kulturerbe

Messeauftritt 2013

Von 20.-23.11.2013 stellt checkpointmedia wieder zusammen mit Holzmanufaktur und Vitrinenbau Auer auf der Internationalen Fachmesse für Museen, Konservierung und Kulturerbe aus.

Naturhistorisches Museum Wien

Wiedereröffnung des Meteoritensaals 2012

checkpointmedia zeichnet für die multimediale Inszenierung und die grafische Aufbereitung der Inhalte für den neuen Meteoritensaal im Naturhistorischen Museum Wien verantwortlich.

"Erste-Campus-Schauplatz" für die Erste Group

Besucherzentrum für das neue Headquarter der Erste Group 2012

Das zukünftige Headquarter der Erste Group - der Erste Campus - wird bereits während seiner Entstehung durch eine multimedial inszenierte Ausstellung für Mitarbeiter und Interessierte in Wien erlebbar gemacht.

Wiener Stadtwerke

Info-Lounge-Möbel und Deckenprojektion 2012

Für das große Foyer der Wiener Stadtwerke konzipierte und realisierte checkpointmedia eine Raumintervention, die den Besuchern Leistungen und Visionen der Wiener Stadtwerke vermittelt.

Besucherzentrum Parlament Wien

Update Medienzuspielung 2012

Für die Medienwand und die „Zeitmaschine“ im Besucherzentrum des Österreichischen Parlaments wurde von checkpointmedia ein eigener Mediaplayer zur individuellen Bespielung entwickelt und implementiert.

Sechs interaktive Terminals für die OPEC

"Zeitrad" und "Who-is-Who"-Stationen 2012

checkpointmedia zeichnet verantwortlich für das Designkonzept und die technische Umsetzung von Informationsterminals im OPEC Headquarter in Wien.

Exponatec Cologne

Messeauftritt 2011

checkpointmedia stellt zusammen mit Holzmanufaktur und Vitrinenbau Auer auf der Internationalen Fachmesse für Museen, Konservierung und Kulturerbe aus.

Wiener Stadtwerke Eingangshalle

Konzeptstudie 2011

checkpointmedia entwickelt mehrere Info-Lounge-Möbel, die zugleich Ausstellungsobjekte, Informationsträger und Firmenmuseum sind.

BASF Fractal Field

Konzept Medieninstallation 2011

Eine plastische Medieninstallation zeigt lebendige Strukturen. Dynamik, Bewegung und Verwandlung stehen im Vordergrund.

Naturhistorisches Museum Wien

Konzeption für die Neuaufstellung des Meteoritensaales 2011

Für die Neupräsentation des Meteoritensaales wurde in Zusammenarbeit mit Arno Grünberger/spurwien ein Konzept für eine zeitgemäße Wissensvermittlung entwickelt, das vorhandene Architektur behutsam mit multimedialen Elementen und Ausstellungsobjekten kombiniert.

Neue und überarbeitete Auflage der OMV-CD-ROM

CD-ROM 2011

2004 erstellte checkpointmedia in Zusammenarbeit mit grayling (vormals Trimedia) die CD-ROM zum Thema "Erdöl- und Erdgas - vom Fossil zum Endprodukt" im Auftrag der OMV. Nun wurden die Inhalte komplett überarbeitet und gemäß dem neuesten Stand von Forschung und Produktion aktualisiert. Zusätzlich gibt es neben Deutsch auch eine englische Sprachversion zur Auswahl.

Ausstellung "90 Jahre Salzburger Festspiele"

"Das Große Welttheater" 2010

2010 feierten die Salzburger Festspiele ihr 90-jähriges Bestehen. Eine klassische Ausstellung mit Tafeln, Objekten und Modellen erschien keine adäquate Darstellung des vielfältigen künstlerischen Schaffens zu sein. Präsentation und Inhalt wurden entsprechend dem breiten Spektrum „aufgefächert“.

Kulturplanner

Flash-Animation 2010

Erstellung einer Flash-Animation zur Darstellung der einfachen Bedienbarkeit und Leistungsfähigkeit des Kulturplanners.