experimenta Heilbronn

Konzeption und Realisierung der Musikschmiede 2013

Im Auftrag der experimenta Heilbronn entwickelte und realisierte checkpointmedia eine neue Musikschmiede mit drei Studios.

Naturhistorisches Museum Wien

Wiedereröffnung des Meteoritensaals 2012

checkpointmedia zeichnet für die multimediale Inszenierung und die grafische Aufbereitung der Inhalte für den neuen Meteoritensaal im Naturhistorischen Museum Wien verantwortlich.

Naturhistorisches Museum Wien

Konzeption für die Neuaufstellung des Meteoritensaales 2011

Für die Neupräsentation des Meteoritensaales wurde in Zusammenarbeit mit Arno Grünberger/spurwien ein Konzept für eine zeitgemäße Wissensvermittlung entwickelt, das vorhandene Architektur behutsam mit multimedialen Elementen und Ausstellungsobjekten kombiniert.

Kaiserliche Hofburg Innsbruck

Medieninstallationen 2010

checkpointmedia stattete die barocken Prunkräume Maria Theresias und die Kaiserappartements mit dezenten Medieninstallationen aus, die Geschichte, Nutzung und Revitalisierung der Hofburg anhand von historischem und aktuellem Bildmaterial dokumentieren.

Kontinentaldrift-"Zeitmaschine" Naturhistorisches Museum Wien

Haptische Medienstation 2009

Entwicklung und Bau der Kontinentaldrift-"Zeitmaschine"  für das Naturhistorische Museum Wien.

Vulkanpumpe für das Naturhistorische Museum Wien

Mechanische Medienstation 2009

Für den renovierten Geologiesaal des Naturhistorischen Museums, der 2009 eröffnet wurde, hat checkpointmedia eine „Vulkanpumpe“ entwickelt und produziert.

Mozarthaus Vienna

Medienstationen 2006

Die audiovisuellen Installationen im Mozarthaus sind inspiriert von den Medientechniken und „Wunderwelten“ aus Mozarts Zeit: Die Installation zum Thema „Figaro“ vereint das Prinzip alter Puzzlewürfelspiele mit moderner Ästhetik und Videotechnik. Den Abschluss bildet die multimediale Hommage an Mozarts Oper „Die Zauberflöte“: Eine Bühnenlandschaft aus Kulissen, Projektionen und Lichteffekten zeigt eine Kurzversion der „Zauberflöte“ als virtuelle Spiegeloper von 1791 bis heute.

Liechtenstein Museum, Wien

Infoscreens und internes Organisationstool 2005

Für das Liechtenstein Museum in Wien erstellte checkpointmedia ein Intranet-Tool zur Verwaltung der Museumsräumlichkeiten.

Sattler-Panorama Medieninstallationen

Salzburg Museum 2005

Das 1829 fertig gestellte Sattler-Panorama wurde als Attraktion in ganz Europa in einer mobilen Rotunde präsentiert. Das Original des Panoramas wurde im Salzburg Museum dem Publikum wieder zugänglich gemacht und wird durch eine interaktive Station ergänzt. In der „Zeit/Lupe“ kann der Besucher einen Monitor stufenlos über eine Darstellung des Sattler-Panoramas schieben und im gewählten Ausschnitt zwischen 1829 und der Gegenwart wechseln.

Hans-Moser-Ausstellung

Österreichisches Theatermuseum 2004

Die Ausstellung „Hans Moser“ (2004) über den beliebten Volksschauspieler war eine der erfolgreichsten des Österreichischen Theatermuseums.

Ausstellung "Johann Michael Rottmayr" im Dommuseum Salzburg

Medienstationen 2004

Medienstation für die Ausstellung "Johann Michael Rottmayr" - 7. Mai bis 31. Oktober 2004. Für die Ausstellung im Dommuseum Salzburg adaptierte checkpointmedia eine Medienstation, welche Bilder des Künstlers als Rückprojektion präsentierte.

Technisches Museum Wien

Umrüstung von Hörstationen 2003

Für das Technische Museum rüstete die checkpointmedia zwölf Hörstationen mit einer neuen Steuerung um. Von jetzt an können CD-Player jedes Herstellers als Zuspieler benutzt werden, was die Wartung erheblich vereinfacht.

Ausstellung "Erzbischof Paris Lodron" im Dommuseum Salzburg

Projektion 2003

checkpointmedia plante und erstellte für die Ausstellung ”Erzbischof Paris Lodron (1619-1653), Staatsmann zwischen Krieg und Frieden“ im Salzburger Dommuseum eine komplexe Projektionsinstallation und ein Informationsdisplay für den Eingangsbereich des Museums.

Mozart Walzer-Würfel-Spiel

Haus der Musik 2002

Zwei Spezialtische erkennen, was die Besucher mit Würfeln auf ihnen zusammenstellen: über 1,2 Millionen mögliche Melodien. In einer Projektion erlebt der Besucher, was er "komponiert" hat: Klang und Bild erscheinen in Echtzeit.

Hippolab für das Naturhistorische Museum Wien

Medienstation 2002

Die "Pferdemaschine" (Hippolab) ermöglicht es, Evolution hautnah mit zu erleben. Die Entwicklung des Pferdes wird in vier Zeitschnitten anhand von Animationen vorgeführt.

Ausstellung "Bauen - unsere Zukunft" im Technischen Museum Wien

Medienstationen 2001

Im Auftrag von Atelier Brigitte Simma erstellte das Team der checkpointmedia Medienstationen und Filmanimationen für die Ausstellung "Bauen - unsere Zukunft", die im Mai 2001 im Technischen Museum Wien eröffnet wurde.

Museum Ladin

Medienstationen 2001

Im Museum Ladin in Südtirol wird die mehr als 2.000-jährige Geschichte der Volksgruppe der Dolomiten-Ladiner erzählt: Die Multimedia-Station "Geschichtspanorama"  vermittelt die Geschichte der Ladiner mit Videoanimationen und Audiokommentaren in vier Sprachen; der interaktive "Sprachatlas"  bringt einem die ladinische Sprache spielerisch näher.